Rechtsanwälte Monßen & Riecke: Berater

für Operator, Service-Unternehmer,

Automatenhersteller, Produkthersteller,

Hersteller von Zahlungssystemen und

Hersteller von Komponenten

Was erwarten Sie von Ihrem Anwalt?

  • Vertrauenswürdigkeit
  • Die Fähigkeit, sich in Ihre Situation hineinzuversetzen
  • Schnelles Erkennen wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Einsatzbereitschaft: Da zu sein, wenn man ihn braucht!
  • Flexibilität, d.h. auch: Lösungen mit Augenmaß zu finden
  • Erfahrung in gerichtlichen Verfahren
  • Fachkompetenz
  • Profunde Kenntnisse Ihrer Branche

Die Wahl des Anwalts ist – wie die Arztwahl – Vertrauenssache. Einen Anwalt benötigen Sie, wenn Sie Konflikte vermeiden oder Konflikte lösen wollen und wenn Ihre Vorstellungen rechtlich tragfähig umgesetzt werden müssen. Dafür brauchen Sie jemanden, der Ihnen zuhört und dem Sie nicht erst lang und breit die Besonderheiten Ihrer Branche erläutern müssen.
Detaillierte Brachenkenntnisse eines Anwalts sind für den Ratsuchenden extrem wertvoll: Dann nämlich sprechen Sie mit Ihrem Ratgeber „auf Augenhöhe“. Hier begegnet Ihnen jemand, dem Sie nicht erst lange Ihr Geschäft erklären müssen, jemand, der mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen und Zwängen Ihres Geschäfts vertraut ist und der auf diesem Gebiet über einen enormen Erfahrungsschatz verfügt.

Die Anwaltskanzlei Monßen & Riecke hat jahrzehntelang eines der größten deutschen Catering-Unternehmen in allen Belangen beraten und vertreten. Seit Jahren arbeitet die Kanzlei für Unternehmen der Vending-Branche.
Mit Rechtsanwalt Norbert Monßen, dem langjährigen früheren Geschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft, verfügt die Kanzlei über einen exzellenten Fachmann und Insider, der sämtliche Facetten der Vending-Branche kennt, der für diese Branche zahlreiche Musterverträge und rechtliche Empfehlungen konzipiert und Musterprozesse geführt hat und der auch als rechtlicher Berater ein hohes Ansehen in der Vending-Branche genießt.

Auch Rechtsanwalt Henning Riecke berät und vertritt bereits seit langen Jahren Operating-Unternehmen in allen rechtlichen Belangen – auch vor Gericht - und verfügt ebenfalls über profunde Kenntnisse des operativen Vending-Geschäfts.

Rechtsanwälte Norbert Monßen und Henning Riecke – die Vending-Anwälte für ganz Deutschland!

Die Kanzlei ist Mitglied des





Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V.